Quirina Leaena vom Garnsee

                                       KfT-Jugendchampion

 

Wurftag: 23. Juli 2014 (Wurfgröße 3R/7H)

Eltern: Dante Primus vom Erfurther Hof & Mona vom Garnsee

 

Zuchtzulassungsprüfung am 20. Februar 2016 in Bramsche-Pente

 

-BESTANDEN-. Zuchtrichterin Frau Freerksen.

 

Widerrist: 57 cm 

Gewicht: 22 kg

Seit September 2014 lebt Quirina bei uns im Rudel. Sie kam als kleine, sehr quirlige Airedale Hündin zu uns und wurde von unserer bisherigen Airedale Hündin Lyra direkt angenommen. Die kleine Quirina hatte bei ihr Narrenfreiheit. Nach dem Verlust von N-Aries vom Garnsee, unserem ersten Rüden, hatte Lyra scheinbar keine Lust auf Erziehung und hat sich einfach nur gefreut, wieder eine Spielkameradin zu haben.

Quirina kam schnell in den Genuss einer konsequenten Welpenerziehung mit ausgiebiger Sozialisierungsarbeit in der Welpengruppe des GHSV Weeze 1961 e.V.  Auf dem Hundeplatz in Weeze nehmen alle Hunderassen am Training teil, und das Lernen findet in kleineren Gruppen unter ausgebildeten Trainern statt.

Quirina begann auch schon früh mit der Fährtenarbeit und interessierte sich sehr für die vielen kleinen Leckereien auf dem Weg und den Jackpot am Ende. Derzeit besucht sie den Junghundekurs, um die Grundkommandos zuverlässig zu erlernen.  

 

Auf Ausstellungen zeigt sich Quirina meist sehr freudig und hat auch schon gute Erfolge zu verzeichnen. Mit knapp 6 Monaten hat sie in Münster auf der DOG-Live in der Babyklasse die höchste Formwertnote "vielversprechend" vv1 erzielt.

Inzwischen ist Quirina Leaena vom Garnsee KfT-Jugendchampion (mit 13 Monaten) und hat schon so einige Erfahrungen im Ring gesammelt. Louis liebt sie besonders und wie auch bei Lyra, genießt sie bei ihm Narrenfreiheit. Die beiden sind schon ein richtige Dreamteam.