N-Aries  vom Garnsee

(HD-A1, ED 0/0, ZZP)

 

Wurftag: 2. April 2012 

Gestorben: 2. September 2014

 

Eltern: Yeoman At Large von der Locher Mühle & Espe vom Porta Berg

 

Aries, benannt nach seinem Sternbild Widder, wobei das "N" für die Nordhalbkugel und natürlich für den N-Wurf steht, war ein liebenswerter, Artgenossen und Menschen gegenüber sehr verträglicher Rüde. Mit Lyra hat er sich super verstanden. Er war ruhig und ausgeglichen, ich konnte auf dem Hundeplatz gut mit ihm arbeiten und doch war er eben ein typischer Airedale-Rüde.


Mein kleiner Engel starb mit 2 Jahren und 5 Monaten auf dem Röntgentisch der Tierklinik in Kleve an den Folgen eines Bisses ins Herz durch einen Herdenschutzhund.


Wir werden ihn nie vergessen.